50 Mädchen freuen sich auf die Saison

Mehr als 50 Mädchen können kaum erwarten, dass es wieder losgeht. Jetzt ist es soweit. Am Montag, 15. März, startet der Lägerdorfer Tennisclub (LTC) mit seiner noch jungen Sparte Hobby Horsing nach der langen Corona-Zwangspause in die neue Saison. Der Vereinsvorsitzende Oswin Seifert hat die Plätze auf der Außenanlage des LTC unter den geltenden Corona-Auflagen freigegeben.

Mit den vielen Mädchen, die endlich wieder mit ihren Steckenpferden Hindernisse auf dem anspruchsvollen Parcours absolvieren wollen, freut sich die ebenso engagierte wie erfahrene Trainerin Christel Stange. „Ich kann es kaum erwarten die Kinder wieder auf der Anlage zu empfangen und gemeinsam zu trainieren.”

Das Training, zu dem nicht nur Kinder und Jugendliche aus Lägerdorf und der Umgebung willkommen sind, findet von Montag bis Donnerstag jeweils von 16 bis 18 Uhr auf der Tennisanlage am Mittelweg statt. „Kinder, die gern mit trainieren wollen, sind herzlich willkommen“, sagt Stange, die auch Sportlerinnen aus den Kreisen Pinneberg und Rendsburg-Eckernförde aufgenommen hat. „Einfach vorbeikommen, und dann können wir alles Weitere besprechen“, sagt sie. Auch die Trainerin ist motiviert und hat sich hohe Ziele gesteckt: „Es wäre toll, wenn wir in diesem Jahr noch an Meisterschaften teilnehmen könnten.“ 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *